Teaser: Nordbadische Jugendkartmeisterschaft in Weingarten

Nordbadische Jugendkartmeisterschaft in Weingarten

Vergangenes Wochenende waren zahlreiche Jugendkart-Slalom Talente in Weingarten zu Gast um sich beim Finallauf zur nordbadischen Meisterschaft nochmals viele Punkte zu sichern. Mit 142 Startern war dabei unsere Veranstaltung überdurchschnittlich gut besucht. Die Verantwortlichen des MSC hatten im Vorfeld der Veranstaltung einige Sorgenfalten auf der Stirn, denn aufgrund der Straßenbauarbeiten und dem zum Lagerplatz umfunktionierten Festplatz war man sich nicht sicher, ob der Festplatz rechtzeitig geräumt und benutzbar sein wird. Durch die Unterstützung der Gemeinde - auf diesem Weg unser herzlichsten Dank - konnte die Asphaltfläche des Festplatzes wieder nutzbar gemacht werden. Somit konnte Slalomleiter Patrick Mockler einen anspruchsvollen Parcours aufstellen.

In sechs verschiedenen Altersklassen gingen die Mädchen und Jungs gegeneinander an den Start und versuchten die Strecke nicht nur schnell sondern auch fehlerfrei zu absolvieren. Vom MSC Weingarten waren insgesamt sechs Teilnehmer dabei. Den Heimvorteil nutzte am besten unser Jüngster aus: Samuel Drews gewann sicher die Klasse 1 und belohnte sich am Ende mit dem dritten Platz in der nordbadischen ADAC-Meisterschaft und qualifizierte sich somit für die weiteren Landesmeisterschaften und den Bundesendlauf in Nohra/Thüringen. Dank seines dritten Platzes in der Klasse 5 wurde am Ende Domenik Geggus Vierter in der Meisterschaft und qualifizierte sich somit für den Südwestpokal-Endlauf. Beiden gratulieren wir für die Erfolge und den Startberechtigungen bei den überregionalen Meisterschaften und wünschen viel Erfolg!

Die weiteren Starter für den MSC Weingarten erreichten ebenfalls tolle Platzierungen: Araam Maliha belegte bei seinem ersten Wettbewerb den 20. Rang. Simon Walter wurde in der Klasse 3 Achter. Johannes Sauer erreichte den 11. Platz. In der Klasse 5 wurde Stephan Lehnert 14. In der Mannschaftswertung verpassten wir knapp das Podest und wurden Vierte. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle an unsere Jugendkartfahrer, die von den ausgebildeten Jugendleitern Patrick und Marleen erfolgreich trainiert werden.

Einen besonderen Dank geht an die vielen fleißigen MSC'ler, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Vielen Dank auch an Bernd Mockler für die technische Betreuung der Karts.

Euer Vorstand Jürgen